Dzsudzsak hertha

dzsudzsak hertha

Balázs Dzsudzsák ist ein jähriger Fußballspieler aus Ungarn, (* in Nyirlugos, Ungarn). Dzsudzsák spielt seit bei Al Ittihad Kalba Sports Club. Balázs Dzsudzsák ist ein jähriger Fußballspieler aus Ungarn, (* in Nyirlugos, Ungarn). Dzsudzsák spielt seit bei Al Ittihad Kalba Sports Club. 5. Aug. Player: Balázs Dzsudzsák, In talks with: Hertha BSC, Posts: , Probability: 29% , Market value: 3,50 Mill. €. Alle Beiträge des Autors. Es sind zurzeit keine Daten vorhanden. Zitat von joth8 Zitat von timidi Zitat von em finale stream Also ich kann das daraus nicht lesen. Zu viel für Beste Spielothek in Teterow finden, es wird gepokert. Aber Dragons Reels Slot - Free to Play Demo Version weil ich mit einem Trainer arbeiten würde, von dem ich Beste Spielothek in Kleinweismannsdorf finden viel gelernt habe. Beim Aktivieren werden Daten an Dritte bomber spiele Twitter aktivieren. Zitat von Ozean Mich würde mal was interessieren. Ich würde mich freuen, in Berlin unter Trainer Pal Dardai zu spielen. Hier herrscht wieder der Teamgeist. Allerdings hat die 'Alte Dame' pünktlich vor den finalen Gesprächen wohl Konkurrenz aus der eigenen Liga erhalten. Nach Pleite gegen RB: Dardai wegen Hertha-Fanstreit in Casino mindestalter Das ist Pal Dardais Wunsch-Spieler. Er hat einen unglaublichen linken Hammer, ist torgefährlich und ein exzellenter Vorbereiter. Dzsudzsak, der in Moskau nur noch Vertrag bis Dezember hat und ein neues Angebot der Russen ablehnte, in ungarischen Medien: Ronny sitzt auf gepackten Koffern, soll für zwei Millionen Ablöse weg Foto: Dafür braucht Hertha Geld. Jetzt gucken stargames profil loschen nur noch nach vorne. Doch der Deal platzte. Ungarnbomber Wenn dafür Schulle bleibt, wäre ich höchst zufrieden. Schlicht und einfach Silvia Sahneschnitte War es in den letzten beiden Jahren notwendig Baumjohann im Kader zuhaben? Da ist es schnurz ob noch zwei bis sieben brave Durchschnitts-Jungs auf links ihr bestes geben könnten. Twin Spin - Rizk Casino Zeit würde BD brauchen, um sich an die Bundesliga zu gewöhnen? Das Spiel ist nicht ungefährlich. Sieben Treffer erzielte er für Moskau in 29 Spielen, bereitete elf weitere vor. Oder ist es doch nur Zockerei? Beste Spielothek in Tiegen finden will zu Hertha. Da schein einer mehr zu wissen als er schreiben will: Und gegen Bremen kann man ja auch mal gewinnen, oder?!

November spielt der Jährige also gegen Deutschland. Wir sind doch alle Herthaner! Herthas Coach fürchtet, dass die Mannschaft belastet wird.

Dardai wegen Hertha-Fanstreit in Sorge: Gerichtsverhandlung nach Skandalspiel: Mal was Schönes von Hertha Marko Grujic zeigte seine Mia Torunarigha und Grujic wieder da Jordan könnte gegen Düsseldorf gar von Beginn an auflaufen.

Aussprache bei Hertha BSC: Runder Tisch ohne Ultras Novum bei Hertha: Nach Pleite gegen RB: Keen Bock uff Jewalt: Spitzenspiel gegen RB Leipzig: Nach Premieren-Treffer für Hertha: Kommentar zu Herthas Pokalerfolg: Pokal genial in Darmstadt: Hatte es mit Deinem Nick ja auch hinbekommen wobei ich die Editierfunktion gerade noch rechtzeitig… APO war da nicht so fix….

Der Trainer hat mehr Stress wenn es nicht funktioniert. Der SpuK, hat mit dem Gemecker im Umfeld, gelernt umzugehen. Das ist dann meist sogar positiv gemeint.

Also, halb so wild für den SpuK. ABER Erfolg wäre ihm schon lieber. Also werden sich die beiden zusammen hinsetzen und eruieren, wie der Kader mit den vorhandenen Mitteln am besten zusammenzusetzen ist.

Und wenn da ein Mio. Dann wird schon mal hin und her überlegt… Nein: Wobei C sicher einige Unterfacetten hat.

Ist für die beiden eben nicht so einfach wie für die Bayern-Lenker. Deine VETO-Geschichte finde ich deshalb absurd, da der eine den anderen als Mitarbeiter ausgesucht hat, und den theoretisch auch wieder feuern könnte.

Das ist in anderem Umfeld, wo einem ein Mitarbeiter zugeschoben wird, mit dem man sich dann herumärgern muss und dem man mal mit VETO in die Suppe spucken könnte, schon anders.

Bremer hatte es aber klar begründet, ohne sich festzulegen. Und nach den heutigen Meldungen hat sich die Ausgangslage etwas verändert.

Ich schlage niemandem den Kopf ein. Ich argumentiere aus meiner Sicht, wohl wissend, dass diese nicht jeder teilt.

Und das ist auch gut so. Halb Europa war hinter ihm her. Das habe ich schon von einigen Hertha- Transfers der letzten Jahre gehört..

Im Moment sprechen wir von einem LA aus der russischen Liga, hinter dem nicht allzuviele her zu sein scheinen. Wer schreibt hier die Kommentare?

Wer liest unsere Kommentare? Sind die Kommentaristi Agenten dieses Plans? Wo liegt dieser Plan? Im Archiv des Flämingkuriers?

In der Höhenkammer des Berliner Olympiaparks? Im Toilettengang zwischen Block 29 und Block 30? Zwischen den vergilbten Seiten eines zerlesenen Reisetagebuchs?

In einer leeren Whiskeyflasche? Wenn die es dann zur EM schaffen, sind sie dann erstklassig? Wo ist die Grenze zwischen den Klassen?

In welcher Klasse ist Schweden? Und wie schaut es mit deren Top-Stürmer aus? Wie lange benötigte der, um sich in der Bundesliga einzugewöhnen?

Ja klar, der Vergleich hinkt etwas, aber Dein Argument ist auch Asche. Ein gesunder Dudu hülfe. Das gesamte Gerede um ihn ist reine Spekulation.

Schau auf die Einzelspieler, wo die spielen. Sind nur natürlich nur Spekulationen.. Die Frage, die bleibt: Ob und inwieweit ein Dudu sofort hülfe, kann ich nicht beurteilen.

Im linken Mittelfeld nur dann, wenn in den kommenden Wochen ein oder zwei Spieler Hertha verlassen. Ich hoffe, ich kann meinen Standpunkt halbwegs verständlich rüberbringen.

Ja schön, aber wie soll jetzt Bremers — für mich nachvollziehbare — Begründung ich nehme an, du meinst auch das Finanzielle nur eine meiner spekulativen Fragen beantworten?

Du hast mir mein schwedisches Beispiel unterschlagen. In jeder zweitklassigen Nationalmannschaft können ganz besondere Typen Kapitän sein.

Ist zwar gerade Hochsommer aber der Winter ist in unserem Land nicht unwichtig. Dann kommt der nächste Trainer. Vielleicht die Muse vom Preetz.??

Lieber BM, ich trage auch keine Handtaschen und auch keine rosa Kleider. Wünsche allen eine ruhige Nacht und morgen einen schönen Tag.

Bei mir is allet jut. Habe nicht nur einige gerissene Bänder sportlich überlebt, sondern bin blaue Flecken und Beulen gewohnt.

Würde mich extrem wundern, wenn die nicht wollten. Die Frage ist nur, bekommen die das hin? Gern morgen im analogen Austausch….

Es geht nicht um Kleinigkeiten. Es geht um grundsätzlich andere Ansichten. Aber das ist doch nicht schlimm. So wie wir es machen, geht es mit Respekt vor dem Anderen.

Das ist doch in Ordnung! Man muss doch nicht einer Meinung sein. So kurz vor Transferschluss wird nur geguckt, was der Spieler kann und ob man sich den leisten kann.

Aber selbstverständlich wäre es wünschenswert, wenn sich die Herren länger als nur 5 Minuten mit Spieler XY auseinander setzen. Hertha hatte in den letzten Monaten — wenn nicht sogar Jahren- so viel Geld für Flops verbrannt, dass sie sich weitere gar nicht erlauben können.

So habe ich das mir auch angeeignet. Wenn es um den geht, den wir hier der Einfachheit halber Dudu nennen, wird sich seit Wochen sehr intensiv beschäftigt.

Das mit dem Flops und dem Geldverbrennen, würde länger dauern. Da sind wir erneut einer Meinung. Der Schnellschuss wird sicher vorne in der Mitte erfolgen.

Das geht nicht anders. Wir haben nicht das Festgeldkonto, über das die Bayern verfügen. Das war letztes Jahr genauso, heraus kam Kalou. Angesichts der Tatsache, dass einige Vereine noch richtig Transferueberschuesse rumliegen haben koennte aus die Resterampe dieses Jahr recht teuer werden.

Soweit hat Preetz gut verpflichtet muss ich sagen. Schlage mir hier die Nächte um die Ohren, um mich mal professionellem Scouting zu widmen. Die Frage stand ja hier im Raum: Benötigen wir den siebenten offensiven auf Links.

Aus dem aktuellen Dynamo-Youtube 7: Wow… Das waren Flanken! So was kann bei uns nur Beerens von rechts… Naja, wenn der Roy an einem perfekten Tag eine perfekte Situation hat….

Es geht doch in einer Mannschaft auch um das menschliche, passt eine Tüpe zu den bereits Anwesenden?

Habe auch gesehen in anderen Mitschnitten inkl. Der Mann kann für Stimmung, namentlich Aufbruchstimmung, sorgen. Und das genau jetzt.

Weshalb sollte so jemand eine Eingewöhnungszeit benötigen? Der ist sofort da. Der richtet sich nicht nach den anderen, die schauen wo der ist.

Da ist es schnurz ob noch zwei bis sieben brave Durchschnitts-Jungs auf links ihr bestes geben könnten. Bin eh der Meinung, wir haben einen guten Kader, einen besseren als viele denken.

Jetzt hilft nur richtige, nachgewiesene Qualität. Wie ville hatten wir in der Vergangenheit für 11 Mio.

Will aber wirklich niemand bange machen, wenn es nicht klappt. So schlecht sind wir nicht aufgestellt. Ob ein Dudu mit 29 Lenzen die Qualität des Kaders hebt, für wieviele Jahre und für welches Geld, mögen andere beurteilen.

Mal sehen, was die Morgenpost heute über Darida schreibt. Zumindest gegen den Zweitligaaufsteiger Bielefeld deutete sich an, dass mit Darida nun der richtige Spielertyp für jenes Unterfangen im Team steckt: Wann und wo kommt denn jetzt was zu Balazs Dzsudszak?

Wo wir mal wieder Geduld haben sollen…? Auf der einen Seite ist Kapitän der ungarischen Nationalmannschaft, auch wenn das vielleicht nur die dritte Garde im internationalen Fussball ist.

Aber sorry, der Vergleich hinkt ein Zlatan spielt auch nicht in einer aktuellen Top-Nationalmannschaft. Ragt da aber heraus. Insofern würde ich BDs Leistungsniveau erstmal nicht durch die Tatsache, dass er Ungar ist, geschmälert sehen.

Auf der anderen Seite, fröstelt es mich etwas, wenn ich daran denke, dass uns in der Vergangenheit immer erklärt wurde, dass die Bundesliga soviel besser, schneller, härter, anspruchsvoller als andere Ligen ist und ein Neuzugang erstmal Zeit braucht, um sich an die Bundesliga zu gewöhnen.

Nun ist die russische Liga auch nicht gerade eine europäische Top-Liga. Wieviel Zeit würde BD brauchen, um sich an die Bundesliga zu gewöhnen?

Wieviel Zeit räumt man ihm dafür ein? Generell kann ich mir vorstellen, dass BD unsere Mannschaft besser macht. Möglicherweise wird er auch Dardais verlängerter Arm auf dem Rasen.

Seine Standards, seine Flanken, seine Schnelligkeit scheinen etwas zu sein, dass uns weiterbringt. Jetzt über die Frage zu diskutieren, ob man ihn irgendwann gegen eine Ablöse weiterverkaufen kann, ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen.

Die Hoffnung, die ich habe, ist, dass er seine Ablöse weitestgehend einspielt, indem er uns qualitativ stärker macht, wir in den nächsten beiden Jahren durch bessere Platzierungen, höhere TV-Einnahmen, höhere Sponsorenprämien und ggf.

Soweit würde ich aber noch nicht in die Zukunft denken. Manchmal muss man einfach ein Risiko gehen. Und BD sehe ich als überschaubares Risiko mit Chancenpotential.

Sofern an der Geschichte wirklich was dran sein sollte. Denn wie auch manch andere hier im Blog, irritiert mich die Dramaturgie der Mitteilungen, die seit Wochen durch die Medien geistern.

Hertha Schwierigkeiten in der kommenden Saison zu prognostizieren ist ein no brainer. Aber das sollte dann auch faktisch korrekt begründet werden.

Tobias Escher vom Taktikblog Spielverlagerung. Dass zwei der Vier schon seit Monaten verletzt sind, muss ihm entgangen sein.

Eigenartig, denn das ist ja nun auch kein Herrschaftswissen. Schöner Artikel über Darida, der Anfang ist vielversprechend. Wenn ein MoPo-Mitarbeiter sich sicher genug ist, kann man das da vielleicht mal nutzen damit die Unterhaltungen über den Ungarn aufhören?

Ich bin hier noch nicht lang genug am Tippen um mich dort einzufinden. Der HSV nimmt aber auch jede Peinlichkeit mit..

Jetzt drucken die auf Ihren T-Shirts schon unsere Choreos …. Zumal es nur Einschätzungen von Meyn und Bremer sind, und Einschätzungen können immer trügen, selbst die eigenen.

Kann alles stimmen, dann ändert sich im Verein irgendwas Ronnyabgang, neuer Investor etc, Preetz gewinnt im Lotto… und plötzlich steht der neue Ungar doch noch im Sommertransferfenster bei uns auf der Matte.

Wenn ich eins nicht bin, dann Deutschschweizer. Ich bin ein waschechter Berliner. Ich lebe nicht mal in der Deutschschweiz, sondern in der Romandie.

Kraft muss reichlich einstecken. Nichts gegen Lusti und Co. Puh, ja, das sieht mir momentan ziemlich nach Stückwerk und wenn ich ehrlich bin auch nach Machtkampf aus, dem wir beiwohnen.

Da passieren derzeit einige merkwürdige Dinge, auf die meine Antennen anschlagen, z. Was das mediale Gepolter von Dszuszdszas oder wie auch immer der sich schreibt angeht, erscheint mir das beinahe wie die indirekte, medienöffentliche Aufforderung an den GF SpuK, endlich den Vertrag zu unterschreiben.

Gerade das hat für mich etwas von Machtkampf zwischen Preetz und Dardai, der auch anderswo zwischen den Zeilen herauszudeuten sein könnte, wozu auch das Thema Nationalmannschaft gehört, wo mir der Glaube an die öffentlich zur Schau gestellte Harmonie fehlt.

Ähnlich empfinde ich es auch beim Gewürge ums Kapitänsamt. Die ungereimten Merkwürdigkeiten mehren sich.

Wird sicher spannend, was bis August noch passiert und wie die beiden miteinander umgehen, sobald der Wind aufrauht.

Wer sich über Guido Ringels gestrige Saisonprognose mokiert, möge das doch mal sachlich widerlegen. Das ist im Prinzip der gleiche Kader, der nur wegen der Tordifferenz um die Relegation drumherum gekommen ist.

Es ist derselbe Trainer, der seit 7 Ligaspielen ohne Sieg ist. Meine persönliche Erwartung an die Saison ist übersichtlich. Na klar spielen wir Stand heute um den Klassenerhalt.

Aber in dieser Positionierung erwarte ich auch angesichts des eingesetzten Kapitals von den agierenden Personen eine Orientierung an Platz 10 und nicht an Platz Mit Ränkespielen und Machtkämpfen komme ich zurecht, sofern am Ende das Ergebnis stimmt und wir abstiegssorgenfrei und gern mit Sicherheitsabstand zu den Abstiegsplätzen unterwegs sind.

Muss man sich nicht für schämen, kann man aber. Der HSV ist echt ein lustiger Verein! Kann der FKO da nicht eine Urheberrechtsgebühr einfordern?

Immer wieder mal illustre Namen, die durch den Blätterwald rauschten und die Sehnsucht nach Qualität bedienten. Ob das Gerücht um BD sich da einreiht?

Bislang haben ja nur Pal und BD selbst sich geäussert. Preetz hat weder Interesse bestätigt noch dementiert. Nun ist Schweigen nicht zwangsläufig Zustimmung.

Was heisst das aber angesichts des Einstimmigkeitsprinzips bei Transfers, sofern das noch gelten sollte?

Dardai sagt, er will BD. Aber unsere Blogpapies sind skeptisch. Wenn doch, bringe ich die geduld auf, dazu einen investigativ recherchierten Bericht demnächst lesen zu dürfen.

Man müste nah am geschehen sein. Daran scheitern bereits viele, weil sie Dinge nur vom Hörensagen mitbekommen. Ich will ja hier nicht sinnlos Rosen verteilen, aber ich bin sehr froh, dass wir hier einen Blog haben, der von Leuten geleitet wird, die ich sehr nah an meinem Idealbild der Berichterstattung wähne.

Dass was ich wissen will, erfahre ich auf detallierte, hintergründig fundierte und nicht sensationsheischende Art und Weise.

Spielverlagerung sollte sich auf das konzentrieren, was sie können: An dieser speziellen und komplizierten Berichterstattung scheitern ja schon die Meisten.

Klopp hat es uns ja live Gottseidank mal vorgemacht. Seit dem ist der Anspruch der Fans diesbezüglich merklich gestiegen, ohne dass man überhaupt in den Tagesmedien von einem nachhaltenden Qualitätssprung etwas erleben durfte.

E-S Das ist ja der absolute Hammer! Tagtäglich wird es auch ohne Häme im Nordclub peinlicher. Au weia, dazu möchte ich heute mal opa hören….

Hej man, keine Berührungsängste. Das Treffen ist für alle gedacht. Ob sie hier lesen, manchmal kommentieren oder häufiger schreiben.

Der Spieler will offensichtlich, Dardai will sowieso und Preetz hat zumindestens kein Veto eingelegt, sonst wäre die Geschichte ja schon längst vom Tisch.

Es liegt doch also nahe, dass Preetz intern eine etwaige Verpflichtung an weitere Abgänge Ronny gekoppelt hat um das Budget nicht zu überziehen. Klappen diese, wird der Ungar wohl kommen.

Wenn nicht, eben nicht. Halte ich für sinnvoll und völlig normal. Macht Preetz, was der Trainer will, ist er für Einige nur ein willfähriger Lakaie.

Macht er es nicht, wird sofort ein Machtkampf ferndiagnostiziert…. Kann es sein das Balazs Dzsudszak zu Bursaspor geht…die türkischen Medien sind voll damit…?

Also einen Spieler, der nicht den Ehrgeiz hat wenigstens am Karriereende mal in einer starken Liga zu spielen, sonder eher in die Türkei wechselt um dort noch mal 3,50 Euro mehr rauszuholen, brauch ich nicht wirklich im Herthatrikot sehen.

Aber es ist schon interessant, wie Dardai die Grenzen auslotet. Wenn er in Plauderstimmung ist, lässt er schon immer mal wieder ein paar Luftballons steigen, bei denen man den Eindruck hat, dass Preetz innerlich die Augen verdreht, bzw.

Auf ganz charmante Art baut Dardai da schon sowas wie Druck auf. Er fordert zwar öffentlich nicht explizit BD, aber er bringt das immer wieder schon mit einem Augenzwinkern so rüber, dass es an ihm nicht scheitern soll.

Wie gesagt, auf mich macht das den Eindruck, dass er seinen Plan hat, seine Forderungen intern klar kommuniziert sind und er den Ball jetzt nicht in seinem Spielfeld sieht.

Aber auch nicht unclever, ob nun gewollt oder ungewollt. Aber dafür sind wir dabei, wenn Hertha die Saison zu Hause startet!

Einladung für die Coubertin Lounge. Und gegen Bremen kann man ja auch mal gewinnen, oder?! Da ist was im Busch. Bad home hat ihn als Pokalbonus schnell aufgesattelt….

Das könnte in jedem Fall sehr schnell sehr schmutzig und sehr unterhaltsam werden. Hat Preetz noch Patronen im Gürtel? Dardai wirkt auf mich manchmal, als könne er vor Kraft und Selbstbewusstsein nicht laufen.

Mein Eindruck ist, dass seit Dardais Amtsantritt die mediale Begleitung von Hertha in von aufmerksamen Zeitgenossen bemerkbare Bewegung gekommen ist, die nicht jedem gleich gut schmeckt.

Das Spiel ist nicht ungefährlich. Hier wird doch künstlich etwas aufgebaut, was die Faktenlage nicht im Geringsten hergibt. Klar haben Trainer Wunschspieler und versuchen diese durchzudrücken.

Wie schon geschrieben, hat Preetz ja scheinbar den Wechsel auch nicht kategorisch abgelehnt, da es ja weiter vor sich hinköchelt.

Aber es steht offensichtlich zur Zeit unter Finanzierungsvorbehalt und da wird Preetz dann das letze Wort haben. Ein völlig normaler Vorgang, wie er in jedem Verein in jeder Saison zu beobachten sein dürfte.

Ich sehe überhaupt keinen Beleg für diese skurile Theorie, Irgendjemand würde sich mit Irgendjemand deswegen in die Wolle kriegen.

Das könnte man unbelegt jeden Tag schreiben was Du ja auch tust und es sich ans Revers heften, wenn irgendwann mal Irgendwas im Busch, Flurfunk oder in den Medien auftaucht, was als Beleg dafür auch nur annähernd herhalten könnte.

Gökhan Inler war wohl bei Hertha im Gespräch, man musste laut Sportbild aber aus dem Poker aussteigen. Guter Mann aber dennoch bin ich nicht unglücklich,dass es nicht geklappt hat.

Was ja nicht falsch ist und sich bei Transfers zu seinem Motto entwickelt zu haben scheint. So ist er halt. Dardai trägt sein Herz mehr auf der Zunge, wenn er über BD, Pokalfinale, automatisch 10 Punkte mehr und ähnliches plaudert.

Ob das im Sinne von Preetz ist, weiss wohl nur er und sein innerster Kreis. Vielleicht findet er das auch amüsant und grinst sich innerlich einen!

Vielleicht freut er sich auch, dass er für Tagträumereien nicht an die Wand genagelt wird. Vielleicht denkt er sich aber auch: Manmanman, was quatscht der denn da?

Dardais Kampfrethorik und Preetz Eloquenz wirken wie Gegensätze. Aber vielleicht ist das auch nur deren Form, good cop bad cop zu spielen.

Kamikater, Du kennst Dich ja aus mit überzogenen, zusammengedichteten Hirngespinsten, bei denen es darum geht, jemandem am Zeug zu flicken.

Übrigens alles veröffentlicht in der Lolitapresse, gegen die man aus dem Friesenhaus mit allen Mitteln geschossen hat incl.

Bei Luhukay hat die BZ seinerzeit Aussagen von diversen PKs zu einem Exclusivinterview zusammengestückelt und ist dafür von Hertha ebenfalls rüde zusammengestaucht worden.

Überhaupt war das Verhältnis von Hertha zu Publikationen aus dem Haus Springer deutlich bemerkbar abgekühlt und ich sähe eigentlich auch keinen Grund, weshalb sich das ändern sollte.

Die Frage, die ich mir stelle: Warum macht Dardai das? Entweder ist es Naivität was ich nicht glaube oder es steckt was anderes dahinter.

Das kannst Du gern als Hirngespinst abtun, meine schlichte Frage beantwortet es nicht. Verrat mir doch mal, ob es so etwas hier unter einem der letzten Vorgänger gegeben hätte: Preetz macht zu den Verhandlungen mit neuen Spielern das, was er seit Antritt immer gemacht hat — er schweigt bis es was zu melden gibt — wer das bisher immer noch nicht mitbekommen hat und daraus nun Konfliktpotential bei den Verantwortlichen ableitet, dem ist meines Erachtens in Bezug zur aktuellen Hertha leider nicht mehr zu helfen.

Also wenn das so stimmen sollte, dann sollten wir froh sein, wenn er nicht zu uns kommt Charakter. Die Bayern hat das bei Vidal auch nicht gestört.

Warum sollte es uns dann mit Dzudszak stören?! Die Presse muss mit Geschichten Geld verdienen der Wahrheitsgehalt ist dabei genau so schwankend wie der Fleischgehalt einer Bulette.

Die Morgenpost verpackt das ganze halt nur etwas netter als die Schreibende Konkurrenz. Hach, na ja…ich bin ja nicht mehr vor Ort, kann zu Zuckungen nix beitragen.

Weder in die eine noch die andere Richtung. Was mir verstärkt auffällt: Egal, warum das plötzlich so ist: Und auch nicht klug..

Schade nur, das Du Dich damit nie richtig befasst hast. Aber kommen wir doch mal zu Deinem Doppelpost: Was soll ich jetzt damit anfangen?

Ich soll jetzt sagen, dass Du womit Recht hast, weil Du die Springer-Presse, die so oft negativ wie positiv schreibt nun zitierst?

Habe jetzt die Haare schön inkl. Sollte zwar eigentlich eine Katachrese i. Bildbruch sein, aber wenn Du es als Exegese sieht, soll es so sein.

Blogpapidasein scheint ja einträglich zu sein, wenn man sich so eine Schickimickifriseurdienstleistung leisten kann. Liebe Leute, kurzentschlossen werde ich an dem Treffen heute Abend teilnehmen.

Wer gerne Sternschnuppen beobachtet, sollte sich unbedingt den Habe in den letzten Tagen kaum Zeit zu lesen oder zu schreiben. Hoffe, es heute zur Ponte Rosa zu schaffen, um einige der Kappaiken hier mal in persona zu treffen.

Bin aber unsicher ob des ehe schon engen Zeitplans. Auch unklar, ob schon gepostet. Falls nein, so geht Vereinsführung. Mittlerweile treibt es einem selbst als Herthaner das Wasser in die Augen…????

Was hast Du an meiner Frage nicht verstanden? Ich mals Dir auch gern auf oder tanze es Dir. Dzsudzsak steht vorm Wechsel zu Bursaspor.

Ungar bereits zum Medizincheck in der Türkei. Das war es dann wohl…man bin ich sauer auf Balazs oder wer das auch immer vermasselt hat…?

Jetzt kennt er sich sogar in den Details aus! Dzsudzsak will zu Hertha. Im Interview sagt er: Favre Gladbachs bester Winkauf der letzten 15 Jahre..

Kann man Golf auch ohne Ball und Schläger spielen? Aber JA — am Tolles Angebot der Blogpappis, leider zu kurzfristig.

Dzsudszak Ob er nun kommt, oder nicht, werden wir doch erleben. Ich bleibe dabei, die Verpflichtung eines Blasius nicht verstehen zu können.

Dzsudzsak Da bitte ich noch um ein bisschen Geduld. Jörn Meyn Wie lange müssen wir uns gedulden?

BD kommt schon noch und Pokalspiel gewonnen …supi. Hoffentlich pünktlich wenn Arbeit und meine Schüchternheit das zulassen medizinkenntkeinfeierabend 2.

Unerträglicher Kommentator beim Super Cup finale aber schönes Spiel. Blauer Montag Poker kann ich nicht aber Skat… grins. Pals Spieler in der Nati, Pal find ihn gut, Pal… etc pp.

Wollen wir jetzt mit den Dardai Lieblingen weitermachen? Freddie Bewerten kann man es evtl. Das ist das, was ich an diesem Blog liebe:

Dzsudzsak Hertha Video

Dzsudzsak

Dzsudzsak hertha -

Gut, dass die Hymne bleibt Dieses Lied kann man nicht einfach austauschen. Kurioser Transfer bei Hertha: Dardai will Dzsudzsak haben, weil er die gesuchte Geschwindigkeit und den Zug zum Tor verspricht und ein Anführertyp nach seinem Geschmack ist. Aber er grinste breit über das Gesicht, als er nach dem Auslaufen vom Rasen trat. Vielleicht wird Besiktas aber auch zum Glücksfall für Hertha! Bester Laune war auch Salomon Kalou am Dienstag. Hertha BSC interessiert an B. Dzsudzsaks Vertrag läuft am Das ist aber abgehakt und Vergangenheit. Dardai überzeugte ihn bereits, für Hertha auf Geld zu verzichten Den hätte wohl auch Kollege ub reingemacht. Facebook aktivieren dauerhaft aktivieren Facebook aktivieren Wenn Sie hier klicken, wird Facebook aktiviert. Hertha, lass dir knutschen! Ligen Zum Forum der int. Wir freuen uns auf euch.

hertha dzsudzsak -

Zitat von Hardliner Zitat von joth8 Zitat von timidi Zitat von joth8 Also ich kann das daraus nicht lesen. Zu viel für Hertha, es wird gepokert. Dardai kennt Dzsudzsak, hat dem momentan wohl besten ungarischen Spieler von der Bundesliga, von Berlin und der tollen Atmosphäre in den Stadien wochenlang vorgeschwärmt. FSV Mainz 05 Bor. Kaulsdorf-Nord Polizei sucht nach Sexualstraftäter mit Phantombild. Letzte Saison eine gute Platzierung erreicht und dafür ordentlich Geld kassiert sowie einen Investor im Nacken. Falls ihr dabei sein wollt, schreibt bitte eine kurze Mail an mich, Jörn Meyn — Jörn bitte mit o und e geschrieben: Herthas Coach fürchtet, dass die Mannschaft belastet wird. Wir hatten darauf hingewiesen, welch wichtige Rolle jene Partie in Ostwestfalen für das Gefühl im Verein ist.

Ich dachte doch glatt, der Flämingkurier wäre ein Organ der Staatspresse, ähnlich dem Neuen Deutschland. Treffen Ich komm auch morgen.

Hoffentlich pünktlich wenn Arbeit und meine Schüchternheit das zulassen medizinkenntkeinfeierabend. Falls Preetz ihn nicht verpflichten möchte, müsste er dann nicht sein Veto besser durchsetzten??

Er musste doch Dardai seine Zweifel irgendwie übermittelt haben.. Du darfst gerne meiner Meinung sein. Für mich ist wichtig — und ich weiss, du meinst es nicht so — dass ich meine Meinung nicht als Unkerei sehe.

Ich habe für mich eine Meinung, ich hätte für mich eine Strategie, wohl wissend, dass ich niemals auch nur im Entfentesten die Gelegenheit bekäme, meine Strategie umzusetzen.

Bei mir gehört Blasius nicht zum Plan. Ich werde versuchen, alle Objektivität, die mir möglich ist, einzusetzen, um ihn fair zu beurteilen käme er denn.

Dazu ein nachstrebender U-Spieler. Warum sollte ich jetzt hyperhype sein, die vermutlich teuerste Position dieser Saison nun wieder mit einem Linken zu besetzen?

Mit einem älteren Spieler, vermutlich wieder ohne Wiederverkaufswert. Geht mir einfach nicht in den Kopp. Wo wir alle nicht wissen, ob es es tatsächlich Gespräche gibt oder ob es nur ne Ente ungarischer Medien ist.

Die Personalie Dzsudzsak ist hier im Blog immer höher gehypt worden, weil viele eine einzelne Meldung aufgegriffen haben, mein Empfinden.

Mag sein das der Ungar ein guter Spieler ist, aber hat Hurdie nicht recht, wenn er mehr auf die Vernunft pocht, als auf das Gefühl?

Bewerten kann man es evtl. Dardai gefällt das nicht und und versucht weiterhin Preetz vom Transfer zu überzeugen, was nicht klappt.

Oder bin ich grad naiv? Wie gesagt, ich kann die Kommunikation nicht beurteilen, hab aber das Recht stutzig zu werden wenn die entsprechenden Quellen dann stimmen.

Bessere Kenntnis eines Spielers verringert das Risiko. Das ist nicht schlecht. Eine gute Beziehung zu einem Spieler kann es erleichtern einen Spieler zu bekommen.

Ob man einen Spieler holen sollte haengt aber im wesentlichen von dessen Qualiteat, Entwicklungsfaehigkeit und Preis ab.

Kann man einen guten Deal machen weil man den Spieler kennt ist dass gut. Einen Spieler holen den man kennt aber einfach nicht auf Profil passt macht keinen Sinn.

Grüsse an die Souffleuse? Dudu Was wirklich gegen den Transfer spricht, dass Dudu noch keinen Vertrag bei Hertha unterschrieben hat.

Das passiert eigentlich immer in einer solchen Situation. Alles andere Ronny etc. Aus dem ganzen Wirrwarr der Aussagen zu diesem Transfer werde ich nicht schlau.

Wuerde mich sehr interessieren welcher Punkt aus Sicht Meyn dagegen spricht. Da schein einer mehr zu wissen als er schreiben will: Zu dem Rest stimme ich Dir zu, insofern war ich auch immer dafür, Spieler zu verpflichten, die der Trainer haben wollte.

Solange die Mittel dafür reichen. Mittlerweile ist es aber wichtig Spieler zu verpflichten, die auch der nächste Trainer gebrauchen kann, so traurig das ist!

Dann erklär mir mal wie es funktioniert, wenn ein jemand in seiner Position sein Veto einlegt falls er es bei dir kann. Für einen Spieler wie Dszudzsak ist immer Platz im Kader.

Ein solches Kaliber hatten wir seit Marcelinho und Deisler nicht mehr. Aktuell ist er nicht im Kader, da er Spieler eines anderen Vereins ist.

Somit erledigt sich die Spekulation, ob er notwendig wäre. Welcher Spieler ist schon notwendig? Ich kenne Niemanden, der im Nachhinein, jenen Transfer als Fehler sieht.

War der Transfer notwendig? War es in den letzten beiden Jahren notwendig Baumjohann im Kader zuhaben? Das sind 5 Mann für eine Position. Beim Versuch die neue Schrift zu installieren kommt die Meldung: Wie Morgenpost, Hertha Blog?

Staune, dass man ihn mit Marcello auf eine Stufe stellen kann, bevor er je spielte. Gladbach verliert zwei Hochkaräter, baut danach dann extrem junge Spieler ein..

Obwohl doch Geld da wäre. Auf Spahic kommt da niemand? Ich kann Deiner ganzen Fantasie nicht folgen. Bin vielleicht zu geerdet.

War schon als Kind zu erwachsen. Mir scheint Preetz, ein absoluter Teamplayer zu sein. Für mich ist der Teamgedanke sehr wichtig.

Ich lebe in meinem Arbeitsumfeld davon. Und profitiere, ein Mannschaftssportler gewesen zu sein. Die handelnden Personen haben diesen Sport ausnahmslos als Beruf auf höchstem Niveau ausgeübt.

Bei Babble war das nicht anders. Für mich ist das Aufgabe eines SpuK. Trainer und SpuK streben nach dem selben: Wie könnte der eine Erfolg haben und der andere Misserfolg?

Nimm es mir nicht übel, meine Ausführungen sollen verdeutlichen, dass ich keinen Zugang zu Deinen Gedanken habe. Vielleicht morgen beim Bier. Es ist zur Zeit nicht notwendig einen Torwart zu verpflichten, es ist aber notwendig einen Spieler im MF zu verpflichten, der für Impulse sorgt.

Schelle und Hosogai können das nicht, das sind eher Abräumer. Es wäre nicht notwendig, aber wünschenswert einen IV als Ersatz für die gesetzten zu verpflichten.

Wenn von Links für die gesorgt wird, soll es mir Recht sein. Wenn auf andere Weise — auch gut. Will sagen, mir ist ein Könner mit 30 lieber, als ein Talent das vielleicht….

Gestern spielte bei Bielefeld mal eine unserer jungen Heilsbringer. Dann haben sie ihm Schien- und Wadenbein zertrümmert, dann lag er jahrelang flach.

Heute ist er am Gipfel seiner Möglichkeiten angekommen: Stammkraft bei einem Zweitligaaufsteiger…. Wir benötigen einen der jetzt weiterhilft und keinen 20jährigen der aufgebaut wird, damit er in jahren 1 Mio.

Dzsudszak ist nicht irgendein Südamerikaner sondern Kapitän der ungarischen Nationalmannschaft, der würde sofort helfen, wenn ihm keiner das Bein bricht.

Gibt den das Budget her? Liebe Blogpappies, tolle Idee mit der Einladung, hatte schon einmal das Vergnügen von ub einen Glenmorangie spendiert zu bekommen und dabei einige Blogger kennenzulernen.

Haraguchi und Schulz fand ich dabei wesentlich spritziger und erfolgreicher als Stocker und Behrens. Zumal beide Einwechselspieler an den Toren beteiligt waren.

Für rechts steht auch noch Weiser zur Verfügung, da ist der Bedarf gedeckt. Links sehe ich Schulz nicht so stark. Da wechseln starke Momente wie Montag , mit bescheidenen Auftritten.

Er ist noch zu oft Flipper Ball springt ihm oft zu weit vom Fuss und ich vermisse bei ihm jegliche Schusstechnik.

Obwohl ich Schulz seit seinem ersten Interview nach seinem ersten Profispiel er war 17 einfach Klasse fand, halte ich ihn aus fussballerischen Gründen für nicht so wertvoll, wie er hier von einigen gemacht wird er hat ein bisschen was von Gerd Grau.

Auch gefiel mir Stocker in zentraler Position bisher besser als auf links. Von daher kann ich nachvollziehen das für Links noch jemand verpflichtet wird.

Von mir aus kann der 20 oder 30 Jahre sein, hauptsache er verstärkt uns die nächsten zwei Jahre und bringt die Mannschaft weiter nach oben. Lustenberger zentral defensiv ist eine gute Ergänzung, aber keine Bank.

Alleine gestern, Müller nahm ihm auf 10 Meter mindestens zwei Meter ab, bevor ihn Kraft elfmeterreif zu Fall brachte.

Hier noch ein zweiter Back up für Brooks und Langkamp würde mich, und nur mich enorm beruhigen.. Trotzdem ist mir diese Saison nicht bange.

Kann dir nicht sagen, warum er sein Veto einlegen sollte. Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass er zu allem Ja und amen sagt, wenn er nicht überzeugt ist.

Spinn das mal weiter; Falls der SpuK einen Spieler — trotz mangelnder Überzeugung — verpflichtet, aber der Spieler dann in der Saison floppt: Ist dann der SpuK der Schuldige, obwohl er im vorhinein nicht vom Spieler überzeugt war??

Hätte er den Transfer nicht verhindern müssen?? Oder macht mir da meine Naivität wieder einen Strich durch die Rechnung?

Dszudzsak Wenn die sportliche Leitung in ihm den Baustein zum Klassenerhalt sieht, dann her mit ihm, je früher, je besser!

Natürlich muss der finanzielle Rahmen gut verhandelt sein, aber das kann MP ja. Auf meiner persönlichen Setzliste der Stammspieler stehen derzeit weder Kraft noch Lustenberger noch Stocker oder Hegeler.

Aber solange Dardai keine besseren hat, schickt er diese halt ins Spiel. Na, da gehen die Meinungen mal wieder auseinander: Er durfte sich da ja nicht festspielen, weil er eben das Loch in der Mitte stopfen musste.

Ungarische Nati ist für mich zweitklassig…Stocker brauchte Monate, als junger Schweizer CL- Spieler, Heitinga schaffte es gar nicht mehr kam auch mit knapp Susi kommt aus der russischen Liga.

Das kann gut gehen, zeigt der Junge Südamerikaner bei Bayern ja ziemlich eindrucksvoll.. Herzlichen Dank für die Einladung zum Umtrunk, aber es wird ein bissi eng für mich, innerhalb von paar Stunden 2x km zurückzulegen.

Lasst euch aber das Bier gut schmecken, und nächstes Jahr treffen wir uns im gemütlichen Wien, richtig? Die Fast-Ansage der Blogpapis meine Interpretation , dass Dzsudszak nicht kommen wird, wirft bei mir mehr Fragen auf, als ich vorher hatte: Ist BD nur eine sehr raffinierte Nebelkerze, damit im Hintergrund an der tatsächlichen Verpflichtung gearbeitet werden kann?

Suchen wir denn überhaupt wirklich noch jmd. Werden wir uns doch im offensiven ZM verstärken mMn unsere wichtigste Baustelle derzeit? Oder holen wir still und heimlich gar Ramos zurück, weil Dardai mit Kalou nicht glücklich wird?

Warum soll ich mir bei Spielern auf einer Position, Eventualitäten überlegen, damit ich den 6.

Spieler auf derselben Position verpflichte, wenn ich doch einen Spieler auf einer Position brauche, die nur mit einem Spieler fehlbesetzt ist?

Lieber dewm um Keine Aufgaben des SpuK sind eine Spiephilosofie zu entwickeln, dazu passende Spieler zu verpflichten, oder im Nachwuchsbereich entsprechend fördern zulassen um diese dann hochzuziehen.

Und einen Trainer entsprechend der Spielphilosofie einzustellen und auch in schwierigen Situationen zu halten. Hatte es mit Deinem Nick ja auch hinbekommen wobei ich die Editierfunktion gerade noch rechtzeitig… APO war da nicht so fix….

Der Trainer hat mehr Stress wenn es nicht funktioniert. Der SpuK, hat mit dem Gemecker im Umfeld, gelernt umzugehen.

Das ist dann meist sogar positiv gemeint. Also, halb so wild für den SpuK. ABER Erfolg wäre ihm schon lieber. Also werden sich die beiden zusammen hinsetzen und eruieren, wie der Kader mit den vorhandenen Mitteln am besten zusammenzusetzen ist.

Und wenn da ein Mio. Dann wird schon mal hin und her überlegt… Nein: Wobei C sicher einige Unterfacetten hat.

Ist für die beiden eben nicht so einfach wie für die Bayern-Lenker. Deine VETO-Geschichte finde ich deshalb absurd, da der eine den anderen als Mitarbeiter ausgesucht hat, und den theoretisch auch wieder feuern könnte.

Das ist in anderem Umfeld, wo einem ein Mitarbeiter zugeschoben wird, mit dem man sich dann herumärgern muss und dem man mal mit VETO in die Suppe spucken könnte, schon anders.

Bremer hatte es aber klar begründet, ohne sich festzulegen. Und nach den heutigen Meldungen hat sich die Ausgangslage etwas verändert. Ich schlage niemandem den Kopf ein.

Ich argumentiere aus meiner Sicht, wohl wissend, dass diese nicht jeder teilt. Und das ist auch gut so. Halb Europa war hinter ihm her.

Das habe ich schon von einigen Hertha- Transfers der letzten Jahre gehört.. Im Moment sprechen wir von einem LA aus der russischen Liga, hinter dem nicht allzuviele her zu sein scheinen.

Wer schreibt hier die Kommentare? Wer liest unsere Kommentare? Sind die Kommentaristi Agenten dieses Plans? Wo liegt dieser Plan? Im Archiv des Flämingkuriers?

In der Höhenkammer des Berliner Olympiaparks? Im Toilettengang zwischen Block 29 und Block 30? Zwischen den vergilbten Seiten eines zerlesenen Reisetagebuchs?

In einer leeren Whiskeyflasche? Wenn die es dann zur EM schaffen, sind sie dann erstklassig? Wo ist die Grenze zwischen den Klassen?

In welcher Klasse ist Schweden? Und wie schaut es mit deren Top-Stürmer aus? Wie lange benötigte der, um sich in der Bundesliga einzugewöhnen?

Ja klar, der Vergleich hinkt etwas, aber Dein Argument ist auch Asche. Ein gesunder Dudu hülfe. Das gesamte Gerede um ihn ist reine Spekulation.

Schau auf die Einzelspieler, wo die spielen. Sind nur natürlich nur Spekulationen.. Die Frage, die bleibt: Ob und inwieweit ein Dudu sofort hülfe, kann ich nicht beurteilen.

Im linken Mittelfeld nur dann, wenn in den kommenden Wochen ein oder zwei Spieler Hertha verlassen. Ich hoffe, ich kann meinen Standpunkt halbwegs verständlich rüberbringen.

Ja schön, aber wie soll jetzt Bremers — für mich nachvollziehbare — Begründung ich nehme an, du meinst auch das Finanzielle nur eine meiner spekulativen Fragen beantworten?

Du hast mir mein schwedisches Beispiel unterschlagen. In jeder zweitklassigen Nationalmannschaft können ganz besondere Typen Kapitän sein.

Ist zwar gerade Hochsommer aber der Winter ist in unserem Land nicht unwichtig. Dann kommt der nächste Trainer. Vielleicht die Muse vom Preetz.??

Lieber BM, ich trage auch keine Handtaschen und auch keine rosa Kleider. Wünsche allen eine ruhige Nacht und morgen einen schönen Tag.

Bei mir is allet jut. Habe nicht nur einige gerissene Bänder sportlich überlebt, sondern bin blaue Flecken und Beulen gewohnt.

Würde mich extrem wundern, wenn die nicht wollten. Die Frage ist nur, bekommen die das hin? Gern morgen im analogen Austausch…. Es geht nicht um Kleinigkeiten.

Es geht um grundsätzlich andere Ansichten. Aber das ist doch nicht schlimm. So wie wir es machen, geht es mit Respekt vor dem Anderen. Das ist doch in Ordnung!

Man muss doch nicht einer Meinung sein. So kurz vor Transferschluss wird nur geguckt, was der Spieler kann und ob man sich den leisten kann.

Aber selbstverständlich wäre es wünschenswert, wenn sich die Herren länger als nur 5 Minuten mit Spieler XY auseinander setzen.

Hertha hatte in den letzten Monaten — wenn nicht sogar Jahren- so viel Geld für Flops verbrannt, dass sie sich weitere gar nicht erlauben können.

So habe ich das mir auch angeeignet. Wenn es um den geht, den wir hier der Einfachheit halber Dudu nennen, wird sich seit Wochen sehr intensiv beschäftigt.

Das mit dem Flops und dem Geldverbrennen, würde länger dauern. Da sind wir erneut einer Meinung. Der Schnellschuss wird sicher vorne in der Mitte erfolgen.

Das geht nicht anders. Wir haben nicht das Festgeldkonto, über das die Bayern verfügen. Das war letztes Jahr genauso, heraus kam Kalou. Angesichts der Tatsache, dass einige Vereine noch richtig Transferueberschuesse rumliegen haben koennte aus die Resterampe dieses Jahr recht teuer werden.

Soweit hat Preetz gut verpflichtet muss ich sagen. Schlage mir hier die Nächte um die Ohren, um mich mal professionellem Scouting zu widmen.

Die Frage stand ja hier im Raum: Benötigen wir den siebenten offensiven auf Links. Aus dem aktuellen Dynamo-Youtube 7: Wow… Das waren Flanken!

So was kann bei uns nur Beerens von rechts… Naja, wenn der Roy an einem perfekten Tag eine perfekte Situation hat…. Es geht doch in einer Mannschaft auch um das menschliche, passt eine Tüpe zu den bereits Anwesenden?

Habe auch gesehen in anderen Mitschnitten inkl. Der Mann kann für Stimmung, namentlich Aufbruchstimmung, sorgen.

Und das genau jetzt. Weshalb sollte so jemand eine Eingewöhnungszeit benötigen? Der ist sofort da. Der richtet sich nicht nach den anderen, die schauen wo der ist.

Da ist es schnurz ob noch zwei bis sieben brave Durchschnitts-Jungs auf links ihr bestes geben könnten. Bin eh der Meinung, wir haben einen guten Kader, einen besseren als viele denken.

Jetzt hilft nur richtige, nachgewiesene Qualität. Wie ville hatten wir in der Vergangenheit für 11 Mio. Will aber wirklich niemand bange machen, wenn es nicht klappt.

So schlecht sind wir nicht aufgestellt. Ob ein Dudu mit 29 Lenzen die Qualität des Kaders hebt, für wieviele Jahre und für welches Geld, mögen andere beurteilen.

Mal sehen, was die Morgenpost heute über Darida schreibt. Zumindest gegen den Zweitligaaufsteiger Bielefeld deutete sich an, dass mit Darida nun der richtige Spielertyp für jenes Unterfangen im Team steckt: Wann und wo kommt denn jetzt was zu Balazs Dzsudszak?

Wo wir mal wieder Geduld haben sollen…? Auf der einen Seite ist Kapitän der ungarischen Nationalmannschaft, auch wenn das vielleicht nur die dritte Garde im internationalen Fussball ist.

Aber sorry, der Vergleich hinkt ein Zlatan spielt auch nicht in einer aktuellen Top-Nationalmannschaft. Ragt da aber heraus.

Insofern würde ich BDs Leistungsniveau erstmal nicht durch die Tatsache, dass er Ungar ist, geschmälert sehen. Auf der anderen Seite, fröstelt es mich etwas, wenn ich daran denke, dass uns in der Vergangenheit immer erklärt wurde, dass die Bundesliga soviel besser, schneller, härter, anspruchsvoller als andere Ligen ist und ein Neuzugang erstmal Zeit braucht, um sich an die Bundesliga zu gewöhnen.

Nun ist die russische Liga auch nicht gerade eine europäische Top-Liga. Wieviel Zeit würde BD brauchen, um sich an die Bundesliga zu gewöhnen?

Wieviel Zeit räumt man ihm dafür ein? Generell kann ich mir vorstellen, dass BD unsere Mannschaft besser macht.

Möglicherweise wird er auch Dardais verlängerter Arm auf dem Rasen. Seine Standards, seine Flanken, seine Schnelligkeit scheinen etwas zu sein, dass uns weiterbringt.

Jetzt über die Frage zu diskutieren, ob man ihn irgendwann gegen eine Ablöse weiterverkaufen kann, ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen. Die Hoffnung, die ich habe, ist, dass er seine Ablöse weitestgehend einspielt, indem er uns qualitativ stärker macht, wir in den nächsten beiden Jahren durch bessere Platzierungen, höhere TV-Einnahmen, höhere Sponsorenprämien und ggf.

Soweit würde ich aber noch nicht in die Zukunft denken. Manchmal muss man einfach ein Risiko gehen. Und BD sehe ich als überschaubares Risiko mit Chancenpotential.

Sofern an der Geschichte wirklich was dran sein sollte. Denn wie auch manch andere hier im Blog, irritiert mich die Dramaturgie der Mitteilungen, die seit Wochen durch die Medien geistern.

Hertha Schwierigkeiten in der kommenden Saison zu prognostizieren ist ein no brainer. Aber das sollte dann auch faktisch korrekt begründet werden.

Tobias Escher vom Taktikblog Spielverlagerung. Dass zwei der Vier schon seit Monaten verletzt sind, muss ihm entgangen sein.

Eigenartig, denn das ist ja nun auch kein Herrschaftswissen. Schöner Artikel über Darida, der Anfang ist vielversprechend. Wenn ein MoPo-Mitarbeiter sich sicher genug ist, kann man das da vielleicht mal nutzen damit die Unterhaltungen über den Ungarn aufhören?

Ich bin hier noch nicht lang genug am Tippen um mich dort einzufinden. Der HSV nimmt aber auch jede Peinlichkeit mit.. Jetzt drucken die auf Ihren T-Shirts schon unsere Choreos ….

Zumal es nur Einschätzungen von Meyn und Bremer sind, und Einschätzungen können immer trügen, selbst die eigenen. Kann alles stimmen, dann ändert sich im Verein irgendwas Ronnyabgang, neuer Investor etc, Preetz gewinnt im Lotto… und plötzlich steht der neue Ungar doch noch im Sommertransferfenster bei uns auf der Matte.

Wenn ich eins nicht bin, dann Deutschschweizer. Ich bin ein waschechter Berliner. Ich lebe nicht mal in der Deutschschweiz, sondern in der Romandie.

Kraft muss reichlich einstecken. Nichts gegen Lusti und Co. Puh, ja, das sieht mir momentan ziemlich nach Stückwerk und wenn ich ehrlich bin auch nach Machtkampf aus, dem wir beiwohnen.

Da passieren derzeit einige merkwürdige Dinge, auf die meine Antennen anschlagen, z. Was das mediale Gepolter von Dszuszdszas oder wie auch immer der sich schreibt angeht, erscheint mir das beinahe wie die indirekte, medienöffentliche Aufforderung an den GF SpuK, endlich den Vertrag zu unterschreiben.

Gerade das hat für mich etwas von Machtkampf zwischen Preetz und Dardai, der auch anderswo zwischen den Zeilen herauszudeuten sein könnte, wozu auch das Thema Nationalmannschaft gehört, wo mir der Glaube an die öffentlich zur Schau gestellte Harmonie fehlt.

Ähnlich empfinde ich es auch beim Gewürge ums Kapitänsamt. Die ungereimten Merkwürdigkeiten mehren sich.

Wird sicher spannend, was bis August noch passiert und wie die beiden miteinander umgehen, sobald der Wind aufrauht. Wer sich über Guido Ringels gestrige Saisonprognose mokiert, möge das doch mal sachlich widerlegen.

Das ist im Prinzip der gleiche Kader, der nur wegen der Tordifferenz um die Relegation drumherum gekommen ist. Es ist derselbe Trainer, der seit 7 Ligaspielen ohne Sieg ist.

Meine persönliche Erwartung an die Saison ist übersichtlich. Na klar spielen wir Stand heute um den Klassenerhalt. Aber in dieser Positionierung erwarte ich auch angesichts des eingesetzten Kapitals von den agierenden Personen eine Orientierung an Platz 10 und nicht an Platz Mit Ränkespielen und Machtkämpfen komme ich zurecht, sofern am Ende das Ergebnis stimmt und wir abstiegssorgenfrei und gern mit Sicherheitsabstand zu den Abstiegsplätzen unterwegs sind.

Muss man sich nicht für schämen, kann man aber. Der HSV ist echt ein lustiger Verein! Kann der FKO da nicht eine Urheberrechtsgebühr einfordern?

Immer wieder mal illustre Namen, die durch den Blätterwald rauschten und die Sehnsucht nach Qualität bedienten. Ob das Gerücht um BD sich da einreiht?

Bislang haben ja nur Pal und BD selbst sich geäussert. Preetz hat weder Interesse bestätigt noch dementiert. Nun ist Schweigen nicht zwangsläufig Zustimmung.

Zur letzten Quelle vom Nur lesenswerte Beiträge anzeigen Nur Quellen anzeigen. Dieser Transfer wäre der absolute Hammer!

Allerdings sehe ich momentan nur Dardai und die Bundesliga als mögliche Gründe für einen Wechsel zu uns.

Ich kenne seinen Verdienst bei Dinamo nicht, aber er wird mit Sicherheit auf seine 4 bis 5 Mio. Wenn wir Ronny und Heitinga nicht loswerden, wird das allein aus finanzieller Sicht wohl nichts werden.

Sonst, her mit ihm! Na dass wäre mal ein Brett! Kanns mir aber leider kaum vorstellen, allein wegen seinem Gehalt.

Zitat von herthafantrebbin Dieser Transfer wäre der absolute Hammer! Ich denke Hertha muss wirklich mit schlauen und guten Transfers gegen eine drohende Saison gegen den Abstieg entgegen wirken.

Dzsudzsak ist ein sehr starker Vorbereiter, aber Hertha braucht auch Vollstrecker ein Schieber und Wagner sind einfach nicht gut genug und Kalou eher eine andere Art von Spieler.

Kenn den Spieler nur vom Hörensagen. Kann ihn jemand beschreiben? Bei 6 Monaten Vertragslaufzeit könnte ich mir 0, Mios Ablöse vorstellen. Kommt stark auf den Faktor Dardai an.

Aber ob der nach ein paar Monaten schon die Spieler so hinter sich gebracht hat, dass der unbedingt auf Geld und Prestige verzichten will Zitat von Cabeleira Kenn den Spieler nur vom Hörensagen.

Pal Dardai kennt den jährigen Offensivspieler, dessen Vertrag zum Jahresende ausläuft, aus der ungarischen Nationalmannschaft.

Ich bin gespannt, was in den nächsten Tagen passieren wird. Ich würde mich freuen, in Berlin zu spielen, weil ich dann in einer der besten Ligen der Welt spielen würde, aber auch weil ich mit einem Trainer arbeiten würde, von dem ich bis jetzt schon sehr viel gelernt habe.

0 thoughts to “Dzsudzsak hertha”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *